Denkmalschutz

Bauen im Bestand

Gebäude werden oft für einen bestimmten Zweck geplant, den sie lange überdauern. Das Aufspüren der Qualität solcher Räume fördert oft überraschende Lösungen für neue Nutzungen zutage. Auch bei denkmalgeschützten Objekten sind Umbauten und Erweiterungen realisierbar, die die Qualität des Bestehenden ergänzen und neu interpretieren.
So werden unter Berücksichtigung ästhetischer, wirtschaftlicher, energetischer und funktionaler Aspekte aus den bestehenden baulichen Potentialen zusammen mit dem Bauherren Lösungen für einen Umbau erarbeitet.

zurück